Ein Kommentar

Blog Hop – Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

Herzlich Willkommen zum Monatlichem Blog Hop des Teams „Scraphexe“. Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest mit Euern Lieben. genießt die gemeinsame Zeit, denn sie ist so kostbar.

Wir haben Heute das Thema „Frühjahr-/Sommerkatalog 2018“. Ab den 03.Januar ist der für alle Gültig. Daher wollen Wir euch einen kleinen Einblick auf die neuen Produkte geben.  Kommst du gerade von Anke oder steigst Du direkt ein, egal, ich wünsche Euch allen, viel Spaß beim stöbern.

Ich Möchte Euch auf eine neue Technik aufmerksam machen, die auf dem ersten Blick gar nicht so zu erkennen ist. „Brusho“

Brusho ist Aquarellfarbe in Pulverform, damit kann man tolle Effekte erzielen. Ich zeige Euch heut e eine Variante.

Die Farbe gibt es in so kleine Döschen. Zur besseren Handhabung empfiehlt es sich mit einem Piker ein Loch in den Deckel zu pieksen und es dann wie ein Streuer zu benutzen. Die Piker lass ich als Verschluss einfach dann drin. Ihr benötigt noch ein Aquarellpapier und ein Wasserspritzer.

Als erstes habe ich das Pulver dahin verteilt, wo ich es hin haben möchte.

Dann mit Wasser besprüht! Fertig 🙂 Ist Doch ganz einfach.

Danach einfach trocknen lassen, Ihr könnt aber auch noch um Feuchtigkeit weg zu nehmen, Ein Küchentuch drauflegen. Wie Ihr seht kann man die unterschiedlichsten Hintergründe zaubern. Dann noch schön verarbeiten!

Hier habe ich mit dem Stempelset “ Geburtstagswünsche für Dich“ auf dem Hintergrund embosst. Und dazu habe ich noch das Sale-A-Bration-Set „Echt Cool“ verwendet.

Das neue Pulver macht viel Spaß, probiert es Doch auch einmal aus.

Ich wünsche Euch nun noch einen Guten Rutsch ins neue Jahr und hüpft weiter zur Regina.

Liebe Grüße Eure Stempelqueen

Susi

Advertisements


4 Kommentare

BlogHop – „Sempeltechniken“

Banner_BlogHop_0416

Heute begrüße Ich Euch wieder zu unserem Monatlichen Blog Hop des Teams Scraphexe. Diesen Monat lautet das Thema „Stemeltechniken“. Ich finde das ist ein sehr spannendes Thema, da es so viele unterschiedliche Arten und Weisen des Stempelns gibt. Kommst du  gerade von Anke oder steigst Du direkt ein, ich wünsche allen, viel Spaß beim stöbern.

Karte - Bokehtechnik 1

Karte - Bokehtechnik 2

Ich habe mich der „Bokeh Technik“ angenommen. Es macht Spaß mit den Farben zu spielen und zu schauen, was dabei herauskommt. Es kann immer etwas anders sein. Meine Stampin´Up Mama Anke hat für diese Technk schon eine tolle Anleitung geschrieben. Hier meine Vorgehensweise in kurzen Schritten. Ich habe erst das Aquarellpapier mit dem Wassertankpinsel feucht gemacht. Dann die Farben Bermudablau und Farngrün darauf schön feucht verteilt, damit die Farben ineinanderlaufen. Nach dem Trocknen habe ich mir Kreise in ein Papier gestanzt und diese auf dem eingefärbten Papier mit Craft flüsterweis abgetupft. Zum Schluss mit den Spritzern aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ und den Pusteblumenschirmchen aus dem Set „Partyballons“ bestempelt. Mir gefällt die Technik sehr.

Ich hoffe Euch gefällt meine kleine Inspiration. Dann wünsche Ich Euch viel Spaß beim weiterhüpfen zu Melanie.

Viele Liebe Grüße

Eure Stempelqueen Susi


Ein Kommentar

Blog Hop: Herbstliches

herbstliches banner

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust. In diesem Monat widmen wir uns dem Thema „Herbst“. Vielleicht kommst du von Lena und hast schon was tolles entdeckt, oder du steigst bei mir ein. Wir präsentieren dir „Herbstliches“ in verschiedensten Formen.

Herbstkranz 01 Herbstkranz 02

Ich möchte Euch das tolle Projektset „Kranz durch Herbst und Winter“ vorstellen. Eigentlich sollte er ja genauso werden wir im Katalog abgebildet. Aber manchmal kommt es anders, als Frau denkt. Und lesen und umsetzen ist manchmal auch sehr schwer. Da ich immer der Meinung bin, das ein Kranz komplett umwickelt werden muss, habe ich dieses mit den Papierblättern auch so gemacht, doch oh weh, sie reichen nicht. Also habe ich mir die Anleitung nochmals durchgelesen und festgestellt, diese Blätter sollte man nur von vorne und von der Seite am Kranz festkleben. OK …“Sch….“! Neuer Plan musste her. also ist dann ein ganz anderer Kranz entstanden. Und da ich das Blätterset „Vintage Leaves“ aus dem Hauptkatalog am liebsten habe, durfte dieses auch an meinen Kranz. Der Kranz funktioniert so, das man die Girlanden immer wechseln kann und den Kranz entsprechend der Jahreszeit anpasst. Ich hoffe Euch gefällt meine Version.

So nun hüpft bitte Weiter zur Melanie, da gibt es bestimmt auch etwas tolles zu entdecken!

Viele Liebe Grüße

Eure

Susi