Ein Kommentar

Blog Hop – „Papier selbst designen“

 

Herzlich Willkommen zum Monatlichem Blog Hop des Teams „Scraphexe“. Heute möchten Wir Euch zeigen, wie Ihr Euer Designpapier selbst herstellen könnt. Kommst du  gerade von Anke oder steigst Du direkt ein, egal, ich wünsche Euch allen, viel Spaß beim stöbern.

 

 

Ich habe mir gedacht, ich mache mal was Blumiges. Ich habe das Papier mit den Orchideenblüten aus dem Stempelset „Orchidenzweig“ bestempelt und die Lücken durch die Punkte aus dem Set „Timles textures“ aufgefüllt. (ein paar unsaubere Abdrücke sind dazwischen, aber dass kann man ja rausschneiden, oder verstecken). Jetzt sieht das noch nicht spektakulär aus, aber dann auf einer Karte oder einer Verpackung mit Deko, finde ich es äußerst edel.

 

 

Ich hoffe Euch hat meine Anregung gefallen und nun hüpft schön weiter zu Melanie.

Liebe Grüße Eure

Stempelqueen

Susi

Advertisements


5 Kommentare

Blog Hop – „Farbchallange“

banner

Herzlich Willkommen zum Monatlichem Blog Hop des Teams „Scraphexe“. Heute gibt es mal wieder eine „Farbchallange“ bei uns. Anke hat uns die Farbkombination „aquamarin-saharasand-Pfirsich pur“ vorgegeben und daraus versuchen wir etwas schönes zu kreieren. Kommst du  gerade von Anke oder steigst Du direkt ein, egal, ich wünsche Euch allen, viel Spaß beim stöbern.

farbchallange

img_6864

 

img_6865

Ich habe heute mit dem Stempelset „Eis, Eis, Baby!“ gespielt. Den Hintergrund habe ich mit der neue Präge Sechsecke gestaltet. vor dem prägen erst stempeln und dann durchkurbeln. Diese Prägeschablone hat eine noch besser tiefe, als die normalen. Und da die Framelits „Stickereien“ wieder verfügbar sind, wollte ich die auch gleich nochmal präsentieren. Ich hoffe Euch ist nun nicht noch kälter geworden, als es draußen eh schon ist.

Weiterhin wünsche ich viel Spaß beim weiterhüpfen zu Regina.

 

Viele Liebe Grüße

Eure Stempelqueen Susi


2 Kommentare

Blog Hop – „Besondere Kartenformen“

Banner_BlogHop_0616

Herzlich Willkommen zum Monatlichem Blog Hopp des Teams „Scraphexe“. In diesem Monat nehmen wir das Thema „Besondere Kartenformen“ etwas unter die Lupe. Kommst du  gerade von Anke oder steigst Du direkt ein, egal, ich wünsche Euch allen, viel Spaß beim stöbern.

schiebekarte 1 schiebekarte 2 schiebekarte 3

Ich habe mich für die Ziehkarte entschieden. Und da bei uns im Büro ein neuer Erdenbürger erwartet wird, gleich eine Karte zur Geburt. auf den Ausziehseiten können dann gleich alle Kollegen unterschreiben. Das Bärchen habe ich vom lieben  Wertschatz geliftet. Einfach Süß der Kleine. Mit der neuen Fuchsstanze kann man also nicht nur Füchse herstellen. Die Schriftzüge sind aus dem Set „Doppelt gemoppelt“, und das Thinlits Herz ist aus dem Set „Thinlits Grüße voller Sonnenschein“. Für den Hintergrund habe ich das Stempelset „Gorgeous Grunge“ verwendet.

Die Anleitung zu der  Zieh-Schiebe-Karte habe ich als Bilder für Euch.

D:X-VorlagenPVscrappinessZiehkarte Model (1) D:X-VorlagenPVscrappinessZiehkarte Model (1) D:X-VorlagenPVscrappinessZiehkarte Model (1)

Ich hoffe Euch gefällt meine kleine Inspiration. Dann wünsche Ich Euch viel Spaß beim weiterhüpfen zu Melanie.

Viele Liebe Grüße

Eure Stempelqueen Susi


Ein Kommentar

Blog Hop: Inspirationen zum Herbst-/Winterkatalog

BlogHop_Herbst_Winter

Hallo und Herzlich Willkommen zum August-Blog Hop vom Team Scraphexe.

Da der Herbst-/Winterkatalog schon in den Startlöchern steht, gibt es dieses mal tolle Inspirationen rund um den Herbst-/Winterkatalog. Wir hoffen Euch dafür zahlreiche Anregungen präsentieren zu können. Vielleicht hast du ja schon die Inspiration von Lena betrachtet oder du steigst bei mir ein. Hier kommt erst einmal mein Werk für Euch.

Halloweenkarte 1

Halloweenkarte 2

Dieses mal habe ich mich auf Neuland gewagt, denn Halloween ist nicht so mein Ding. Aber ich habe eine super liebe Kundin und die fährt da voll darauf ab. Also habe ich die Halloweensachen von meiner Demomama Anke benutzt und versucht meine erste Halloweenkarte, quer aus dem neuen Katalog zu zaubern. Die Zierdeckechen „Spinnennetz“ finde ich richtig schick. Auch das Glitzerpapier in schwarz lässt ein wenig Glamour in die Gruselige Geschichte. Verwendet habe ich das Stempelset „Howl-o-ween Treat“ mit den passenden Framelits „Spuk und Spaß. Den Hintergrund habe ich mit meiner derzeitigen Lieblingsprägeform „Zwischen den Zweigen geprägt.

Ich hoffe Euch gefällt mein Erst versuch in Sachen Halloween.

So, nun stöbere gleich weiter und schau Dir die nächste Inspiration von Bruni  an. Viel Spaß beim Hüpfen!

Liebe Grüße

Eure

Susi